VLN reagiert auf Coronavirus: bitte gehen sie weiter - hier gibt es nichts zu sehen.

Dienstag, 10. März 2020

VLN reagiert auf Coronavirus: bitte gehen sie weiter - hier gibt es nichts zu sehen.

Wenn die VLN "auf das Corona-Virus reagiert", dann machen sie das, was sie sonst auch immer machen: nichts.

Die Nürburgring Langstrecken-Serie wird, sollte es seitens der Behörden keine gegenteilige Entscheidung geben, sowohl den VLN Probe- und Einstelltag am 14. März als auch den Saisonauftakt (21. März 2020), durchführen.

In Deutschland wachsen die Coronafälle aktuell täglich mit über 30%, d.h. in etwa 9 Tagen haben wir hier die Verhältnisse, die aktuell in Italien herrschen.

Also rein rechnerisch werden bei 30% aus den 1.112 von gestern:

14.März: 4.000 Infizierte
21.März: 26.000 Infizierte

Aber der Blick in die Zukunft gehörte noch nie zu den Stärken der VLN.


Neue renn.tv Einträge: