Porsche halbiert den Rest von seinem Werkseinsatz.

Sonntag, 10. Mai 2020

Porsche halbiert den Rest von seinem Werkseinsatz.

Nachdem Porsche sein LMP1 Werksteam nach 2017 in Rente geschickt hat und dafür in 2018 seinen GT Einsatz von 2 auf 4 Autos aufgestockt hat - wird jetzt wieder auf 2 Autos reduziert. Aus Kostengründen.

Man spürt, wie die Luft von Jahr zu Jahr dünner wird. Auch wenn erst Diesel und jetzt Corona als Brandbeschleuniger wirken - die Einschläge sind deutlich.

Aktuell läuft für das Porsche Werksteam die erste Formel E Saison - wobei "läuft" ist der falsche Ausdruck, weil ja gerade alles steht. Aber zum Glück gibt es ja den Simracing Rettungsanker und man kann begeistert aus Monaco berichten.

LeMans | LM24 | Porsche |


Neue renn.tv Einträge: