Auch die Ölindustrie ist gezwungen Arbeitsplätze zu streichen.

Donnerstag, 01. Oktober 2020

Auch die Ölindustrie ist gezwungen Arbeitsplätze zu streichen.

Nicht nur Autohersteller und -zulieferer planan massiv Stellen abzubauen:

Job-Kahlschlag bei Shell.

Aus der Vergangenheit wissen wir, dass bei solchen Sparzwängen der Motorsport gerne als erstes geopfert wird - besonders, wenn gleichzeitig Entlassungen drohen.

Und wenn man sich anschaut, wer sich alles im Rennsport präsentiert, dann tanzen die Ölbohrer und Spritverkäufer auf allen Hochzeiten mit.

Die Elektroautos haben schon angefangen den Tankstellen Sorgen zu bereiten - aber Corona hat die Entwicklung nochmal ordentlich brandbeschleunigt.


Neue renn.tv Einträge: