Verkehrte Welt - Tempolimit Laschet vs Vettel.

Montag, 05. Juli 2021

Verkehrte Welt - Tempolimit Laschet vs Vettel.

Eigentlich würde man denken, Politiker handeln mit Vernunft und Weitsicht, Tempolimit wäre die Frage nicht ob, sondern nur noch wann.

Und Formel 1 Fahrer zu Tempolimit? No Way natürlich.

In Wirklichkeit ist es aber so:

Armin Laschet: Warum soll ein Elektrofahrzeug, das keine CO₂-Emissionen verursacht, nicht schneller als Tempo 130 fahren dürfen? Das ist unlogisch.

Um ehrlich zu sein möchte ich überhaupt nicht wissen, was da für ein Film im Kopf von Armin Laschet abläuft, dass er solche Weisheiten absondert. Die umweltfreundlichste Energie ist doch die, die man erst überhaupt nicht verbraucht. Und der CO₂-freie Strom, von dem er hier fabuliert, wird sicher nicht im Braunkohle-Land NRW produziert.

Sebastian Vettel (Spiegel 26.6.2021): Die Zeiten, in denen man auf der Autobahn wirklich Gas geben konnte, sind doch vorbei. Gefühlt ist die Hälfte des Straßennetzes eine Baustelle, und die andere Hälfte hat so viel Verkehr, dass man nicht schnell fahren kann. Ich glaube sogar, dass wir besser dran wären, wenn das Tempo 120 oder 130 eingeführt ist - weil der Verkehr dann deutlich besser fließen würde.

Sehe ich auch so - und glaube das kann jeder Holland-Urlauber bestätigen - merkt man direkt nach Grenzübergang.


Neue renn.tv Einträge: