Willi Weber: 2 Jahre auf Bewährung.

Mittwoch, 11. August 2010

Willi Weber: 2 Jahre auf Bewährung.

Wegen Insolvenzverschleppung ist Willi Weber zu 2 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Da hatte Kai Richter mehr Glück, bei ihm sind die Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung eingestellt worden: keine Anhaltspunkte für ein strafbares Verhalten. Anders sieht das aus bei Betrug und Untreue, denn da sind die Ermittlungen kürzlich mit mehreren Hausdurchsuchungen spektakulär gestartet.


Neue renn.tv Einträge: