Die Lindner-Bilanzen am 25.März 2010.

Freitag, 10. September 2010

Die Lindner-Bilanzen am 25.März 2010.

Die Firma Lindner Hotels International GmbH hat am 16.August 2010 eine korrigierte Bilanz veröffentlicht:

Der Jahresabschluss zum 31. Dezember 2008 weist einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von TEUR 466 aus.

Oops.

Alleiniger Gesellschafter ist die Lindner Hotels AG. Sieht aber auch nicht viel besser aus:

Die Lindner Hotels AG, Düsseldorf, weist zum Stichtag 31. Dezember 2008 eine angespannte Liquiditätslage auf. Erste Maßnahmen zur Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit dieser Gesellschaft wurden bereits vom Vorstand der Lindner Hotels AG ergriffen.



Was ist da los? Bei der ursprünglichen Veröffentlichung am 25.März 2010 war noch alles in Ordnung. 25.März ... da war doch was? Achja, Zufälle gibt´s: der Pachtvertrag für den Nürburgring wurde ebenfalls am 25.März unterschrieben.

Und wem gehört die Lindner Hotels International GmbH, die jetzt so für Schlagzeilen im Bundesanzeiger sorgt? Ganz einfach:

Die Lindner Unternehmensgruppe Hotel GmbH

ist Komplementär (= pers. haftende Gesellschafterin) der

Lindner Unternehmensgruppe GmbH & Co. Hotel KG,

diese ist wiederum Muttergesellschaft der

Lindner Hotels AG,

und die ist alleinige Gesellschafterin der

Lindner Hotels International GmbH.


Neue renn.tv Einträge: