Einmal Nordschleife für umsonst bitte.

Samstag, 18. September 2010

Einmal Nordschleife für umsonst bitte.

Wie die Nordschleife verschenkt wurde, macht diese Stellungnahme aus dem Wirtschaftministerium in RLP noch einmal besonders deutlich:

´Nach dem Betriebspachtvertrag zwischen der Nürburgring GmbH und der Nürburgring Automotive GmbH leistet die Nürburgring Automotive GmbH für die Nutzung der Liegenschaften am Nürburgring einen Pachtzins, mit dem im Ergebnis die Finanzierungskosten für das Projekt „Nürburgring 2009“ durch einen privaten Betreiber refinanziert werden sollen.´

Als hätte der originale Nürburgring inkl. der Nordschleife jetzt und vor dem 19.Nov.2007 überhaupt keinen Wert.

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner