Grade eben im Heute-Journal.

Donnerstag, 25. November 2010

Grade eben im Heute-Journal.

So geht Propaganda heute: Kurt Beck - Ministerpräsident und langgedienter ZDF Verwaltungsrats-Chef in Personalunion - hat einen Auftritt im Heute Journal. Der Sprecher aus dem Off fasst die Nürburgring-Situation zusammen:

Ein Vergnügungspark der Extraklasse, mit Achterbahn, Hotels und Einkaufsmeile. Aus der traditionsreichen Rennstrecke wollte die SPD Landesregierung einen Touristenmagneten machen. Doch dann kamen dubiose Finanzvermittler, trafen auf einen überforderten Finanzminister, der mittlerweile zurückgetreten ist. Den Millionenschaden zahlt der Steuerzahler.

So einfach geht das. Alle böse und unfähig, außer Kurt Beck, der ist super.

Hier der ganze Beitrag im ZDF. (Danke Marc!)

  Kommentare gerne via Forum, Twitter oder Email.


Neue renn.tv Einträge:


<<<  Zurück zum Blog


Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner