Vollansicht

Error

Samstag, 25. April 2020

Vor 15 Jahren: erste GT4 Trophy - mit Marc Hennerici.

Der Seminarraum vom alten Forsthaus wurde rechtzeitig fertig - und 24.April 2005 würdig eingeweiht. Marc hat sogar gewonnen, aber den 1. Platz dann abgetreten. Heute ist Marc Veranstalter der großen Sim-Racing-Expo, das hätte damals wohl auch keiner für möglich gehalten.

Mike Frison / renn.tv

Mike Frison / renn.tv

Mike Frison / renn.tv

Mike Frison / renn.tv

Mike Frison / renn.tv

Mike Frison / renn.tv

Die Röhrenmonitore zeugen von der langen Zeitreise - und das Thema passt auch gut zur aktuellen coronabedingten Simflation.

GT4Trophy | SimRacing | Hennerici | Forsthaus |


Dienstag, 29. Juli 2014

Neue SimRacing Expo beim 1000km-Rennen.

nr1000.de:

"Wenn im September zum dritten Mal die Blancpain Nürburgring 1000 stattfindet, feiert die SimRacingEXPO zeitgleich am 20. Und 21. September ihre Premiere. Diese Veranstaltungs-Kombination am Nürburgring ermöglicht eine einzigartige Mischung aus realer Racing-Action und virtuellem Motorsport am selben Ort. (..)

„Durch maßgeschneiderte Sponsorenpakete und Ausstellungs-möglichkeiten konnten wir bereits namhafte Firmen gewinnen. Dabei reicht die Bandbreite vom Lenkrad über aktuelle Konsolen- und PC-Spiele bis zum Simulator für Rennteams. Vom Gaming-Einsteiger bis hin zum Profi ist also für jeden was dabei.“, so Marc Hennerici, Leiter Sport & Event des ADAC Mittelrhein e.V..

Da hat der Marc sich mächtig in’s Zeug gelegt und etwas aus der Taufe gehoben, wovon er wahrscheinlich seit den legendären GT-Trophys im Forsthaus träumt. Eine schöne Gelegenheit noch einmal zurückzublenden: 2005, 2006 und 2007 - erkennt Ihr alle Leute?

Der Eintritt für die Messe ist übrigens kostenlos.

Tags: 1000kmADACMittelrhein | HennericiSimRacingEXPO |




Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)