Vollansicht

Montag, 22. Juni 2020

US Supercross kürt neuen Champion: Eli Tomac (Kawasaki).

Während einige Rennserien dieses Jahr noch kein Rennen gefahren sind, haben die Amerikaner am Wochenende ihren Supercross Meister gekürt.

youtu.be/2wIvGn8n6Pc

Vor leeren Rängen, das sind wir ja inzwischen gewohnt.

Champion ist Eli Tomac auf Kawasaki - Cooper Webb muss die 1 abgeben und wird Zweiter (KTM) und Ken Roczen wird Dritter als Honda-Werksfahrer.

Das letzte Rennen war eine 1-2-3 für Husqvarna - ob es das jemals vorher gegeben hat?

Am 18. Juli geht es weiter mit der Outdoor-Saison - hier sind bisher nur 2 Termine bekannt, sollen aber noch 9 weitere dazukommen.

GoPro hat einen Motorsport-Kanal auf Youtube, auf dem sie auch Renn-Onboards von Ken Roczen hochladen. Ziemlich sensationelle Aufnahmen, offensichtlich mit einer Standard GoPro erstellt. Den Film vom Wochenende gibt es noch nicht, aber man kann sich schonmal warmgucken.

Supercross | Roczen |


Sonntag, 14. Juni 2020

Die amerikanische Supercross-Serie läuft auf Hochtouren.

Allerdings ohne Zuschauer, wie man hier gut sieht:

Mike Frison / renn.tv

An Action mangelt es jedoch nicht:

Mike Frison / renn.tv

Allerdings ist Superstar Ken Roczen auf Platz 3 abgerutscht. 2 Läufe stehen noch aus.

Hier kann man sich die vergangenen Rennen in der Zusammenfassung ansehen.

Supercross | Roczen |


Sonntag, 01. März 2020

Ken Roczen ist punktgleich mit Eli Tomac im US Supercross an der Tabellenspitze, nachdem er am Wochenende in Atlanta gewonnen hat (Lauf 9 von 17).

Video Highlights hier.


Sonntag, 12. Januar 2020

Ken Roczen gewinnt wieder!

Zweiter Lauf zur 2020er Supercross Meisterschaft - und der Sieger heißt Ken Roczen.

Der Superstar aus Deutschland hat einen heftigen Leidensweg hinter sich - auch schön zu sehen, dass Honda ihm treu geblieben ist.

Nachdem er im Januar 2017 und im Februar 2018 übelste Unfälle hatte, hoffen wir mal, dass er 2020 unbeschadet übersteht.

Roczen | Supercross | Motocross | Honda |


Freitag, 05. Januar 2018

Mich hat mal interessiert, ob man die Runde 1 im US Supercross streamen kann - Ken Roczen wird dort nach seiner langen Verletzung zum ersten Mal wieder am Start sein.

Ja, kann man - für stramme $30!

Mike Frison / renn.tv

Das sind ja mal heftige Kurse, die die in Amiland aufrufen (können).


Mittwoch, 20. Dezember 2017

Ken Roczen: My arm is plenty ready to race.

Am 6. Januar steht er wieder zusammen mit der wilden Supercross Meute am Startgatter.

Nachdem er 1 Jahr Leidensweg mit Operationen und Reha hinter sich hat. Nix für schwache Nerven.

Roczen | Operation | Supercross |


Sonntag, 11. Januar 2015

Krasser MX Trick.

Hat der Alex Hofmann gepostet.

Tags: Supercross | SXDortmund |




Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)