< Zurück      Weiter >


Donnerstag, 07. November 2019

Kurioserweise ist der schönste Toyota der Tokio Motor Show überhaupt nicht zum Fahren gedacht.


Rekorde werden auf der Nordschleife jetzt nach Gewichtsklassen eingestuft.

Den Anfang macht der Audi Q8 in der Klasse über 2,5 Tonnen.


Dienstag, 05. November 2019

Nackte 1000er sind Porno.

Neue MV Agusta: What´s not to love?

Man merkt es ist EICMA Zeit, die startet nämlich genau heute. Vom 7. bis 10. dann die Publikumstage.


Die Honda Fireblade will nicht mehr von BMW am Nasenring durch die Arena gezogen werden: 217 PS.


Penske kauft Indianapolis Rennstrecke.

Und die Indy Car Rennserie gleich mit dazu.

Das ist ja so, als würde ein reicher Russe die Nordschleife kaufen und die VLN gleich mit vereinnahmen.

Oh ... warte ...


Mittwoch, 30. Oktober 2019

Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot.

Die Wettbewerbszentrale bezeichnet sich selber als "unabhängige Institution der deutschen Wirtschaft" - was ja schon ein Widerspruch in sich ist.

Der Grund für die Klage ist garnicht Tesla's autonome Fähigkeit, sondern:

Tatsächlich können diese Ankündigungen aber so nicht erfüllt werden, weil einige der genannten Funktionen in Deutschland rechtlich noch gar nicht im Straßenverkehr zugelassen sind und auch nicht bis Ende 2019 zugelassen sein werden.

Denen scheint nichts zu peinlich, unterste Schublade wäre noch zu hoch gegriffen. Wie arm ist das, wenn man schon zu solchen Methoden greifen muss, um die Konkurrenz noch irgendwie einzubremsen?


Hermann Tomczyk findet, wenn ihn niemand ehren will, dann muss er es halt selber machen.

Dazu muss man wissen, dass der ADAC den DMSB beherrscht.

Der Förderung von Motorsport-Nachwuchs maß Hermann Tomczyk stets immense Bedeutung bei, und in Junior-Rennserien, die er maßgeblich mitinitiiert hat, lernten spätere Formel-1-Weltmeister wie Michael Schumacher, Sebastian Vettel und Nico Rosberg ihr Handwerk.

Und sein Sohn Martin kam auch nicht zu kurz.


Wenn PSA und FCA fusionieren, dann wäre das ein ziemliches Markensammelsurium.

PSA ist ja schon das Ergebnis von Fusionen, der Kürzel macht es deutlich. Und FCA ebenso. Zusammenaddiert wäre das:

Abarth - Alfa Romeo - Chrysler - Citroën - Dodge - DS - Fiat - Jeep - Lancia - Maserati - Opel / Vauxhall - Peugeot

Alleine die Fusionsgespräche sind schon eindeutiges Anzeichen, dass die Einschläge für die Autoindustrie immer näher kommen. Der Motorsport könnte sich langsam mal in Alarmzustand versetzen.


NOX Rekord vom Porsche SUV.

Normalerweise wird NOX in mg/km angegeben, bei Porsche kann man inzwischen auf g übergehen.

Oder kg, die sind nach knapp 500 km auch erreicht.

Wie sagt man so schön: sportlich!


Dienstag, 29. Oktober 2019

Wieviel kostet eigentlich so ein GT4 heutzutage?

Toyota stellt gerade den neuen Supra in Aussicht: 175.000 €. Netto natürlich.

Und der sei noch günstig.


Sonntag, 20. Oktober 2019

Sabine Schmitz Interview - im Alte Schule Podcast.

Wo wir gerade bei Podcasts sind.

Einer der drei Gelee Deluxe Filmer - Karsten Arndt - hat diesen Podcast aus der Taufe gehoben, zusammen mit dem privaten "Antenne Bayern" Sender:

Alte Schule

Aus meiner renn.tv DVD Zeit habe ich keine gute Erinnerung an Gelee Deluxe, aber das soll Euch ja nicht daran hindern die Podcasts anzuhören. Da kommen inzwischen einige illustre Gäste zusammen, Sabine ist schon Nummer Zwanzig.

Ich habe mir noch nicht so viele angehört, die Gäste kommen jedoch schön ins Plaudern - das möchte man ja. Der Interviewer Karsten Arndt ist für meinen Geschmack etwas festgefahren, aber vielleicht ist das auch genau richtig für diese Art der Podcasts. Die Folge mit Fritz Indra finde ich persönlich furchtbar - ich kenne aber auch jemanden, der sie gut findet :) Klare Kante - keine Frage - aber halt nicht meine Denke. Und dazu kommt noch meine persönliche Erfahrung mit dem Interviewgast aus Österreich, als ich vor knapp 30 Jahren für den Opel DTM Omega Prüfstandsarbeit gemacht hatte. Sowas arrogantes erlebt man nich oft.

Aber zurück zu Sabine, sie ist nämlich das krasse Gegenteil: herzlich erfrischend - wie immer - phänomenal nach den Tiefschlägen, die auf sie privat eingeprasselt sind. Schüttelt sie einfach ab - stark und (lebens)lustig - einfach Sabine!

Wenn sie mal in Fahrt kommt, gibt es für die Anekdötchen kein Halten mehr und so kommt eine sehr kurzweilige, aber auch informative Podcastfolge zusammen.

Sehr zu empfehlen!

Sabine | Podcast | AlteSchule | LautGut | KarstenArndt |


Crossmaschinen-Rückruf wegen Hupenhalterdefekt.

You had one job!


Donnerstag, 17. Oktober 2019

Ralf Schumacher Interview - im Beyond The Grid Podcast.

Interessante Einsichten, z.B. über Williams oder Toyota. Aber auch über die Ambitionen seines Sohnes David.

Wobei Ich ihn ja eher nach der Kartbahn in Kerpen Manheim befragt hätte. Oder warum er damals die Aktion auf der Nordschleife im Toyota abgelehnte - was ja dann Nick Heidfeld im BMW F1 übernommen hat.

Schumacher | BeyondTheGrid | Manheim | Toyota | Formel1 |


Mittwoch, 16. Oktober 2019

Tesla lässt nicht locker und wildert weiter in Porsche´s Vorgarten.


Der Deppen°Kringel findet Nachahmer.

Da platzt der vorbestrafte Walter Kafitz bestimmt vor Stolz.


Dienstag, 15. Oktober 2019

Harte Zeiten für The German Car Thing.

Kleiner Blick über den Tellerrand - genauer gesagt nach Amerika:

The ugly reality is that greed ultimately killed The German Car Thing, and now they can put their sunglasses away, because their day in the sun is officially over.

Hintergrund sind die sinkenden Restwerte.

Die Einschläge für die deutsche Autoindustrie kommen schneller und näher als befürchtet.

Und wo wird am liebsten der Rotstift angesetzt, wenn die See rauer wird? Richtig, beim Motorsport.

DeLorenzo | Autoextremist | Restwerte | Autoindustrie |


Thyssenkrupp - das sind doch die Stahlkocher?

Weit gefehlt - können auch Carbonfelgen. Mit ABE.

Pro Satz ab 3.500 € - uups. Da habe ich für meine Hornet weniger bezahlt.

Hier das Ganze auch auf der Hersteller-Webseite.

Thyssenkrupp | Carbonfelgen |


Künstliche Intelligenz - Zwischenstand.

Autonomes Fahren ist die größte AI Aufgabenstellung, die es aktuell zu lösen gilt.

Einhändiges Zauberwürfeln funktioniert inzwischen schon.

youtu.be/vCA57nyTbGE

Dann bekommt der Roboter an der roten Ampel schonmal keine Langeweile.

ArtificialIntelligence | Zauberwürfel |


35 Städte mit insgesamt 140 Mio. Einwohnern schließen sich zum Klimaschutz zusammen.

Da muß man kein Hellseher sein um zu prophezeien, dass der individuelle Autoverkehr in der Prioritätenliste eher unten angesiedelt ist. Denn man spricht von ehrgeizigen Ziele zur Verringerung der Verschmutzung.

Apropos ehrgeizige Ziele und Städte: in Köln ist ja seit Juli offiziell Klimanotstand. Aber keine Sorge: für die autogerechte Stadt steht das persönliche Kraftfahrzeug nach wie vor an erster Stelle.

Klimaschutz | Klimanotstand | Köln | autogerecht |


Mate Rimac blickt in die Zukunft.

Auf newsweek.com:

The average car is used about 3 percent of the time. It’s sitting around doing nothing for 97 percent of the time which is totally insane.

Scheint sich ja doch langsam rumzusprechen.

Und weiter:

The question is, who produced those cars in the end? Do you care about the badge? Do you care about the performance, about the battery size, about the brakes, you don’t care about that. You don’t care about that in your train today and you also don’t care about that in your future autonomous driving pod. That comes from a car guy, I’m a car guy making electric supercars.

Ebenfalls meine Rede - und weil die Hersteller-Brands in der Versenkung verschwinden werden, macht auch (Hersteller-) Motorsport keinen Sinn mehr. Der ja genau diese Brands verstärken soll.

Wobei ich mir einen MotorSPORT ohne Hersteller sehr gut vorstellen kann.


(K)ein Opfer der Mobility-Disruption: Aus für Kettcar.

Dem Bobbycar geht’s hoffentlich gut? Weil sonst gäbe es Probleme mit dem Rahmenprogramm vom N24h-Mittwoch.


Flugtaxiexperimente im VW Konzern.

Während Audi sein Flugtaxi Projekt mit Airbus aufgibt, verkündet Porsche ein neues Projekt mit Boeing.

Wirkt nach außen leicht unkoordiniert.

Flugtaxi | Audi | Airbus | Porsche | Boeing |


Mittwoch, 09. Oktober 2019

Das N-Forum hat eine bewegte Geschichte mit einigem Auf und Ab - doch jetzt naht die Zeit den Stecker zu ziehen.


Abschied in Raten vom Autosport Magazin.

Nachdem sich das Motorsport Network alles einverleibt hat, was nicht bei 3 auf den Bäumen war, kommt jetzt was kommen musste: das große Blutvergießen - aka Keep, Dissolve, TBD.

Begleitet vom ebenso großen Jammern, dabei ist das einzige Überraschende daran: dass es überhaupt so lange gedauert hat.

Interessant finde ich in dieser Darstellung den fließenden Übergang zum Gaming. Weil die Tage des realen Motorsports gezählt sind?

Die gedruckte Autosport ist verdammt für die Dissolve Kategorie - aber offen zugeben wollen sie das nicht, sondern verdreifachen erstmal den Preis (von GBP 3,99 auf 10,99).

Jedenfalls passt die Vorgehensweise zu den übrigen Entwicklungen in der heutigen Motorsportlandschaft: schön klingende PR Meldungen verbreiten, während im Hintergrund die Zitronen ausgepresst und die Gewinne maximiert werden.

Zeitgleich und nicht zufällig wirft auch Zak Brown das Handtuch.

MotorsportNetwork | Autosport | Magazin | ZakBrown |



< Zurück      Weiter >


Neue renn.tv Einträge:
Gesamten Blog komplett anzeigen (Überschriften)

Mercedes Hartmann Hotel am Tiergarten - Café und Restaurant direkt am Nürburgring Reifen Schlag Nürburgring - Rennreifen am Ring 20832 sucht Sponsor-Partner